Osteopraktik

Osteopraktik ist ein neuwertiges Behandlungskonzept, das von dem Münchener Arzt Dr. Wolfgang Bauermeister entwickelt wurde. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Behandlung der sogenannten Trigger (aus dem Englischen = Auslöser), die letztendlich zu Verkürzungen der Muskeln führen.

Die Therapien in der Osteopraktik zielen darauf ab, diese Trigger die zu schmerzhaften Verspannungen von Muskeln und Fehlstellungen von Gelenken bis hin zu Gelenkschäden, Wirbelsäulenverformungen und Bandscheibenvorfällen führen können, zu beseitigen.